Startseite

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Frauensuchtberatungsstelle BerTha F. e.V. in Düsseldorf.


mai 18


Wir möchten auf folgende Veranstaltung hinweisen:

Embrace – Du bist schön

Anlässlich des Finales von „Germany next Top Model“, in Düsseldorf am 24.05.2018, zeigt die kom!ma „Embrace“.

Wie gefährlich sind Schönheitsideale? Am ihrer Dokumentation entlarven Taryn Brumfitt und Nora Tschirner den gefährlichen Schönheitswahn unserer Gesellschaft.

Wer schön ist, ist auch erfolgreich, nur wer schlank ist, kann auch glücklich sein – alltäglich begegnen wir Schönheitsidealen, die ein völlig falsches Körperbild vermitteln. Anstatt die Gesundheit und das eigene Wohlgefühl in den Vordergrund zu stellen, sollen Körper dünn, trainiert und jung sein, dürfen keine Falten haben oder gar dick sein. Doch wie gesund sind solche Vorbilder?

Kooperation mit der Frauenberatungsstelle und ProMädchen Mädchenhaus Düsseldorf e.V.

Ort: Bambi, Klosterstr. 78, Düsseldorf, Eintritt: EUR 8,50/ 6,50 (Gildepass)

Donnerstag, 24.05.2018, 19.15 Uhr


Stellenangebot

Wir suchen ab November 2018 eine psychologische Psychotherapeutin (eine Anstellung wenige Monate vor Ablegen der Prüfung zur psychologischen Psychotherapeutin ist möglich). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 13 Stunden.

Zu den Aufgabenbereichen gehören Einzelgespräche, die Leitung der Modulgruppe für Frauen mit Essstörungen (zusammen mit einer Kollegin) sowie Diagnostik im Rahmen der ambulanten Rehabilitation Sucht.

Für weitere Informationen und bei Interesse kontaktieren Sie uns entweder per Mail oder telefonisch.


 

Bei uns sind alle Frauen und Mädchen richtig, die…

…Suchtprobleme haben. Dabei ist es egal, ob sich die Probleme auf stoffgebundene Süchte wie Alkohol, Medikamente und illegale Drogen oder auf nicht-stoffgebundene Süchte (z.B. Essstörungen) beziehen.

…als Verwandte, Freundin oder Ehefrau von der Sucht Anderer betroffen sind.

…die Informationsbedarf zum Thema Sucht haben.

Gemeinsam mit den Frauen und Mädchen erstellen wir individuelle Beratungs- und Behandlungsangebote. Wir unterstützen Frauen und Mädchen darin, die eigene Lebensgeschichte zu verstehen, sich selbst zu achten und wertzuschätzen, ihre aktuellen Beziehungen zu reflektieren und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln. Ziel ist es ein gesundes und selbstbestimmtes Leben führen zu können.


Team Bild

Zudem bietet BerTha F. e.V. für Institutionen und Fachfrauen Präventions- und Schulungsveranstaltungen an.


Start der neuen Modulgruppe für Frauen mit Essstörungen
am 30.Juli 2018
Weitere Informationen zu unserer Modulgruppe lesen Sie bitte im Punkt „Angebote für Frauen mit Essstörungen“.
Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, vereinbaren Sie bitte im Rahmen unserer Sprechstunden ein erstes Vorgespräch.